Veranstaltungskalender 2020

Jahresüberblick

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

ab sofort dürfen sich – neben Personen aus 2 Haushalten – auch 10 Personen treffen. Dies bedeutet, dass ein Aufenthalt auf der Terrasse wieder möglich ist.

Die Duschen und Umkleiden werden auch wieder geöffnet. Hierbei sind jedoch die Abstandsregeln dringend zu beachten. Es sollen sich immer nur 2 Personen gleichzeitig in der Umkleidekabine und somit auch in der Dusche aufhalten.

Die Toiletten sind nur Einzel zu betreten.

 

Beim Betreten des Clubhauses besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske.

 

Eine weitere gute Nachricht; unsere Gastronomie öffnet ab Montag, d. 1. Juni um

17 Uhr ebenfalls wieder. Danuta wird uns wie gewohnt Speisen und Getränke anbieten. Wie überall in der Gastronomie ist dies aber an ganz bestimmte Auflagen gebunden:

  1. der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur sitzend an Tischen erlaubt, der Thekenbetrieb ist weiterhin verboten
  2. damit mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können ist je Tisch ein vorbereitetes Formular mit Name, Anschrift, Tel.-Nr., Aufenthaltsdauer (Datum Uhrzeit von bis) und Unterschrift auszufüllen. Dieses Formular ist von uns 4 Wochen aufzubewahren und wird dann vernichtet. Die Tische werden von uns nummeriert.
  3. Sollten Speisen und Getränke im Clubhaus verzehrt werden ist die Maske beim Betreten des Clubhauses bis zum Tisch im Clubhaus anzubehalten. Am Tisch kann sie abgelegt werden. Für die Terrasse ist dies nicht erforderlich.
  4. Nach dem Benutzen der Tische werden diese durch die Gastronomie nach jedem Wechsel desinfiziert.

 

Liebe Mitglieder,

wir bitten euch eindringlich darum, die o.a. Regelungen sowie sämtliche Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Einzelnen, dass wir diese kleinen Errungenschaften beibehalten und unseren Tennissport auf unserer Anlage weiter ausüben können.

 

Bei Rückfragen steht euch der Vorstand jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvorstände,
 
in der letzten Woche wurden von Seiten der Politik die Voraussetzungen geschaffen, dass der Vereinssport wieder sukzessive aufgenommen werden kann. Das ein Spiel- und Trainingsbetrieb unter Auflagen und mit Vorkehrungen möglich ist, freut uns für die rund 70.000 TennisspielerInnen im TVM. Der Tennissport und seine Vereine können somit einen wichtigen Beitrag leisten, um den Menschen ein Maß an „Alltag“, Ablenkung und sozialen Miteinanders zurück zu geben.

In den vergangenen Tagen haben wir uns sehr intensiv mit der Frage beschäftigt wie mit dem Wettspielbetrieb in der Sommersaison umzugehen ist. Bereits am 25.4. haben wir Ihnen mitgeteilt, dass wir dabei folgende Prämissen zugrunde legen werden:

  1. rechtliche Voraussetzungen müssen gegeben sein
  2. gesundheitlich verantwortbar
  3. organisatorisch leistbar für Vereine und SpielerInnen.

Bei allen unseren Überlegungen haben wir auch Ihre vielzähligen Rückmeldungen in die Entscheidungsfindung einbezogen.

Entscheidungen zum Wettspielbetrieb:
Nach intensiver Abwägung aller Für und Wider sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass die Sommerrunde stattfinden wird, jedoch als „Übergangssaison mit Sonderregelungen“. Diese Regelungen sehen wie folgt aus:

  • Die Durchführung richtet sich während der gesamten Saisondauer jeweils nach den behördlichen Vorgaben.
  • Die Saison wird auf der Basis der aktuellen Gruppeneinteilung und Terminierung, beginnend ab dem 08.06.2020, stattfinden.
  • Vereine können Jugend- und Erwachsenenmannschaften, die nicht am Spielbetrieb teilnehmen wollen, ohne Sanktionen bis zum 20.05.2020, 23.59 Uhr, zurückziehen. Die Abmeldung von Mannschaften erfolgt ausschließlich per Mail (durch den Vereinsvorstand) an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für zurückgezogene Mannschaften werden lediglich 50% der Mannschaftsmeldegebühr erhoben.
  • Für Mannschaften, die während der Wettspielphase aufgrund der aktuellen Pandemielage begründet nicht antreten können, wird keine Ordnungsgebühr erhoben.
  • Der TVM behält sich vor, bei vermehrten Mannschaftsabmeldungen, Anpassungen an den Gruppeneinteilungen und Spielterminen vorzunehmen. Diese werden bis spätestens am 01.06.2020 über das nu.Liga-Portal final veröffentlicht.
  • Die Meister und Aufsteiger der jeweiligen Ligen werden offiziell ausgespielt. Zudem werden die Leistungsklassen- und Ranglistenwertungen der Partien uneingeschränkt vorgenommen.
  • Der TVM setzt in allen Ligen und Klassen in der Sommersaison 2020 den Abstieg aus. Auch abgemeldete Mannschaften behalten ihre Ligazugehörigkeit für die Sommersaison 2021.
  • Begegnungen können von den Vereinen im beiderseitigen Einvernehmen bis spätestens zum 20.09.2020 verlegt werden. Die Terminverlegung muss jedoch unverzüglich über das nu.Liga-Portal (Ergebiserfassung > Spielverlegung) mitgeteilt werden. Die Ferienzeiten können bei der Verlegung mit einbezogen werden.
  • Die Wettspielordnung wird an die vorgenannten Regelungen und zur Einhaltung der behördlichen Vorgaben zeitlich befristet angepasst. Der TVM behält sich vor, die Regelungen bei neuerlichen behördlichen Anordnungen auch innerhalb des Saisonverlaufs anzupassen.


Entscheidung zu den Doppel-Freizeitrunden:
Die Spiele der Doppel-Freizeitrunden werden in diesem Jahr nicht ausgetragen. Diese Entscheidung erfolgte nach intensiven Beratungen der Referenten Breitensport und des Vorstands.
 
Wir sind davon überzeugt, gemeinsam im Verbund der drei NRW-Verbände (Niederrhein, Westfalen und Mittelrhein), eine Regelung gefunden zu haben, die Ihren Anliegen und unseren Prämissen Rechnung tragen. Die Lockerungen, die für den 30.05.2020 bekannt gegeben wurden, ermöglichen einen praktikablen und guten Ablauf der Spiele.

Der Mannschaftsspielbetrieb ist in vielen Vereinen ein maßgeblicher Faktor des Vereinslebens und für viele SpielerInnen wesentlicher Bestandteil der Sportausübung. Diesen Vereinen und Mannschaften ermöglichen wir das Spielen, geben aber auch denen die Möglichkeit des Rückzugs, die für sich zu einer anderen Bewertung und Einschätzung kommen.
 
Ich wünsche Ihnen und uns eine gute Saison, die zwar unter besonderen Vorzeichen und Umständen steht, aber im sportlichen und fairen Wettkampf unseren gemeinwohlorientierten Zwecken gerecht wird.
 
Mit freundlichen Grüßen
Utz Uecker
1. Vorsitzender
 


Tennisverband Mittelrhein e.V.
Merianstr. 2-4 / 50769 Köln
Tel.: +49 221 / 70 58 68
Fax: +49 221 / 70 67 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.tvm-tennis.de
Vereinsregister: Amtsgericht Köln VR 5213 1. Vorsitzender: Utz Uecker

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  

Saisonstart 2020

 

Liebe Mitglieder des TC Blau Gold Merkstein,

 

endlich ist es soweit. Die Politik hat das ok gegeben, dass unter ganz bestimmten Voraussetzungen wieder Tennis gespielt werden darf. Dies gilt allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen und Regeln, die dringend eingehalten werden müssen.

 

Da wir bereits im Vorfeld viele Dinge vorbereitet haben können wir am

 

Samstag, d. 09. Mai 2020 um 11.00 Uhr

 

starten.

 

 

 

Dabei sind folgende Regeln und Hinweise, die auch den Hinweistafeln auf der Anlage zu entnehmen sind, unbedingt zu beachten;

 

  1. Clubhaus und Umkleidekabinen bleiben geschlossen. Es darf sich auch niemand in den Räumlichkeiten aufhalten. Die Toiletten sind geöffnet und mit Seife, Papierhandtüchern und Desinfektionsmitteln ausgestattet
  2. Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben
  3. Beim Betreten der Anlage und der jeweiligen Plätze ist die Abstandsregelung von mind. 1,50 m einzuhalten. Gleiches gilt beim Verlassen der Anlage
  4. Das Betreten der Anlage ist ausschließlich zum Tennis spielen - nach vorheriger  Terminbuchung - erlaubt. Termine bitte über die jeweilige Wochenliste, die auf der Anlage ausliegt, buchen.

Bitte bereits in Sportsachen die Anlage betreten, Abstand halten, Hände desinfizieren, Tennis spielen, direkt gehen und zu Hause duschen. Insbesondere Ansammlungen auf der Terrasse sind strengstens verboten.

  1. Die Anlage darf erst direkt bei Spielbeginn betreten werden. Sollte es eine Wartezeit geben muss auf dem Parkplatz gewartet werden. Der Aufenthalt auf der Terrasse ist strengstens untersagt.
  2. Bei der Platzreservierung gilt das Gebot der Fairness. Bitte die Plätze so reservieren, dass alle Gelegenheit zum Spielen haben. Bei zu langen Buchungszeiten ist der Vorstand berechtigt, die Zeiten zu kürzen oder zu streichen
  3. Die Gastspielregelung ist bis auf weiteres ausgesetzt. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass wir mögliche Infektionsketten nachvollziehen müssen
  4. Zuschauer sind nicht erlaubt
  5. Handshake oder Küsschen am Ende des Spiels sind nicht gestattet
  6. Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage nur durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig

 

 

Über den Beginn und die Regeln zum Jugendtraining werdet ihr von unserem Jugendwart separat informiert.

 

Über die Regelungen des Spielbetriebes  und insbesondere der Medensaison 2020 wird unser Sportwart berichten, sobald hierzu Erkenntnisse vorliegen.

 

Um nicht eine 2. Corona-Welle auszulösen liegt es an der Disziplin eines jeden Einzelnen. Bitte haltet die Abstand- und Hygieneregeln zwingend ein.

 

Bei Missachtung der Regeln kann die Anlage von den Behörden wieder geschlossen werden.

 

Zuwiderhandelnde Personen werden durch den Vorstand vom Spielbetrieb ausgeschlossen.

 

Als Corona-Beauftragte für den TC Blau Gold Merkstein wurden Rainer Rüben und Rudi Blaszkiewicz benannt. Bei Rückfragen stehen euch diese beiden und auch der gesamte Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Unter Berücksichtigung dieser Bedingungen und Auflagen wünschen wir euch eine hoffentlich doch noch schöne Sommersaison. Bitte bleibt gesund und haltet die Regeln ein.

 

Euer Vorstand

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------